Story | Sunrise - Nestlé

Der einfache Weg zum Diensthandy

Details


Nestlé, einer der größten Schweizer Konzerne, ist gleichzeitig einer der größten Kunden unseres Kunden Sunrise, einem der bedeutendsten Mobilfunkanbieter der Schweiz. Nestlé-Mitarbeiter erhalten für ihre dienstlichen Mobilgeräte und -tarife Sonderkonditionen bei Sunrise.

Im Sinne eines verbesserten Kundenservice wollte Sunrise 2017 die Angestellten von Nestlé in die Lage versetzen, ihre Mobilfunkverträge über eine eigene Online-Plattform selbst zu verwalten. Sämtliche damit verbundenen Vorgänge sollten über diese Plattform durchgeführt werden können – vom Neuabschluss eines Vertrages und der Pflege der eigenen Stammdaten über den Umtausch und die Reparatur von bereits benutzten Geräten bis hin zur Übertragung an einen anderen Mitarbeiter oder die Rückgabe nach Ausscheiden aus dem Unternehmen.

Nachdem Hennig 2017 bereits die Neukonzeption des Geschäftskunden-Portals von Sunrise übernommen hatte, wurden wir damit beauftragt, das Gesamtkonzept für das Bestellportal zu erarbeiten. Wir lieferten sowohl das Design als auch den Frontend-Code, und auch einen Teil der Hinweis- und Hilfetexte. Für die Entwicklung der Interfaces zu den Sunrise-eigenen Bestellsystemen, sowie die Integration ins Intranet von Nestlé, war der Schweizer E-Commerce-Spezialist „Boxalino“ zuständig.

Fakten


Lebensraum für kreative Ideen


Ansprechpartner auf Kundenseite:
4

Ansichten (Templates):
34


Dauer des Projekts in Monaten:
4

Mails zur Klärung aller Details:
450

„Hennig has a great understanding on business requirements, we established an excellent communication flow and there is always a very well appreciated proactivity in terms of proposals for improvement. The layout designs are user friendly and ergonomic."


Francesc Font, Customer Project Management West / Business Customers,
Sunrise Communications AG, Schweiz

Konzept und Design

Die Gestaltung sollte sich an Elementen des Sunrise-CI und der Geschäftskunden-Website orientieren. Für die Bestell- und Verwaltungsprozesse waren mehrere Online-Formulare zu erstellen, die einerseits zur Erfassung von umfangreichen Daten geeignet und andererseits übersichtlich sein sollten. Die Bedienbarkeit auf Mobilgeräten war wichtigstes Kriterium.

Umsetzung

Unsere Ansprechpartner bei Sunrise schickten von Anfang an eingescannte Scribbles, auf denen sie ihre eigenen ersten Gedanken zu den notwendigen Inhaltselementen und Funktionalitäten skizziert hatten. Wir erarbeiteten daraufhin die Entwürfe und stimmten uns dabei laufend mit dem Backend-Entwickler bezüglich der Machbarkeit und der Interaktion mit den Sunrise-Bestellprozessen ab.

Seitens Sunrise wurde dann ein mehrstufiges Korrektur- und Freigabeprocedere mit dem Kunden Nestlé durchlaufen, bevor wir die HTML-/CSS-/JavaScript-Dateien fertig stellen konnten. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen den Projektverantwortlichen von Sunrise und der Agentur Hennig konnten schließlich alle Ansprüche an Funktion und Design in Einklang gebracht werden, ohne die Lieferfrist zu verzögern.